Das Bild zeigt Bettina Weist

Gladbeck, meine Herzensangelegenheit

Liebe Gladbeckerinnen und Gladbecker,

für mich stand schon immer fest: Aus Gladbeck möchte ich nicht weg!
Denn: Hier ist nicht nur mein Wohnort, sondern vor allem mein Zuhause.

Hier bin ich geboren und habe mein ganzes Leben verbracht. Hier sind meine Familie, meine Freunde und meine Arbeit. Mit meiner Heimatstadt fühle ich mich tief verbunden. Ich trage Gladbeck im Herzen und freue mich immer wieder, hier auf ganz besondere Menschen zu treffen.

Die enge Verbundenheit mit meiner Heimatstadt und der feste Wille, hier Zukunft zu gestalten, haben mich motiviert, bei den Kommunalwahlen am 13. September 2020 als Bürgermeisterin anzutreten.

Am 23. November 2019 hat mich die Gladbecker SPD zu ihrer Kandidatin gewählt.

Für dieses Vertrauen bedanke ich mich herzlich, es macht mich auch stolz.

Ich stehe damit gerade erst am Anfang einer spannenden Reise. In den kommenden Monaten werde ich hier auf meiner Internetseite meine Ideen für ein “Gladbeck von morgen” vorstellen und zeigen, wie wir die Zukunft unserer Stadt gemeinsam gestalten können.

Aber auch auf Ihre Meinung kommt es an, liebe Gladbeckerinnen und Gladbecker! Ich freue mich sehr darauf, viele von Ihnen in den nächsten Monaten in persönlichen Gesprächen bei den unterschiedlichsten Anlässen kennenlernen zu dürfen. Ich bin neugierig auf Ihre Ideen und Vorschläge für ein gutes Zusammenleben.

„Zuhören, ernst nehmen, handeln“ – das wird mein Motto für die kommenden Monate und darüber hinaus. Ich freue mich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Herzlichst
Ihre Bettina Weist